Dr.med.dent. Andreas Michalski Birgit Lindinger Tätigkeitsschwerpunkt Kinder-und Jugendzahnheilkunde
Dr.med.dent.Andreas MichalskiBirgit LindingerTätigkeitsschwerpunktKinder-und Jugendzahnheilkunde

Hier finden Sie uns

Dr.med.dent.

Andreas Michalski

Birgit Lindinger

 

Erlenweg 2

82496 Oberau 

 

 

Sprechzeiten

MO-DO     08:00-12:00

      FR       08:00-14:00

 

MO/DO     14:00-18:00

      DI       16:00-20:00

      MI       14:00-17:00

Termin

Rufen Sie einfach an +49 8824/677 oder nutzen Sie unser Kontaktformuar.

oder senden Sie uns eine Email:

info@zahnärzte-oberau.de  

 

NEU!!!!!

 

buchen Sie als Neupatient Termine über unser OTM (Online Terminmanagement)

 

hier klicken

 

sollten Sie bereits Patient in unserer Praxis sein, würden wir Sie bitten, bei Interesse an unserem OTM , sich zunächst in der Praxis telefonisch zu melden. Wir schalten Ihnen dann gerne das OTM frei.

Ihr Praxisteam 

 

Es ist eines unserer Hauptanliegen den Patienten höchste Hygienestandards zu bieten. Daher haben wir im Jahr 2013 auf ein modernes Traysystem umgestellt.

 

Mit Hilfe der Trays, in denen alle für eine Behandlung wichtigen Instrumente integriert sind, können wir -  wie in einem geschlossenen System- jedem Patienten ein eigenes steriles Kompletttray zuordnen.  Für  das bei Ihnen benutzte Instrumententray ist es möglich die  Reinigung, Desinfektion und Sterilisation lückenlos zurückzuverfolgen. Es ist auch noch Jahre später zu belegen, dass  z.B. der/die  Mitarbeiter/in XY an dem bestimmten Tag vor Ihren Augen ein steriles Instrumententray ausgepackt hat.

 

Zudem ist auch dokumentiert  wann und von wem  das entsprechende Tray eingeschweißt und anschließend sterilisiert wurde.  Dadurch ist  die Hygienekette lückenlos reproduzierbar und genügt damit auch Klinikstandards. Das Traysystem findet bei uns nicht nur in der Chirurgie - wie sonst üblich -  Anwendung, sondern wird konsequent in allen therapeutischen Bereichen unserer Praxis eingesetzt. Bei Instrumenten, die nicht sterilisiert werden dürfen, kommen ausschließlich Einwegmaterialien zur Anwendung. Dies alles geschieht zu Ihrer Sicherheit und zur Verbesserung der Dokumentation im Rahmen unseres Qualitätsmanagements.

 

Da wir uns selbst bei einer eigenen Zahnarztbehandlung höchste Hygienestandards wünschen,  war die Einführung dieser Systeme in der eigenen Praxis eine logische Entscheidung. Da die konsequente Einhaltung der  Hygienekette für die Patienten oft nicht sichtbar ist, freuen wir uns besonders  Ihnen im quasi Verborgenen Qualität auf höchstem Niveau bieten zu können. Gerne stehen unsere speziell dafür geschulten Mitarbeitenden für Ihre Fragen zur Verfügung.